Stand 21.8.2012

  

Markus "Schindi" Schindler  

Ein 'verirrter' Biologe...

Die Freude an der Fliegerei wurde mir schon von Vater und Grossvater in die Wiege gelegt, doch im Laufe meiner Ausbildung musste ich mich zwischen meinen beiden grossen Leidenschaften Natur und Fliegerei entscheiden - und habe mir als Biologe die Natur zum Beruf und die Aviatik zum Hobby gemacht!

Ursprünglich aus Ennetbürgen in Nidwalden, zog ich nach dem Studium an der ETH Zürich und Doktorarbeit in Luzern nach Muttenz, wo ich nun in der chemischen Industrie tätig bin.

Bis heute habe ich über 2000 Flugstunden auf diversen Simulatoren absolviert und kenne mich speziell mit den technischen und taktischen Aspekten der Militärfliegerei und deren Umsetzungen im Simulator sehr gut aus.

Übrigens hatte ich auch schon die Gelegenheit, in einem richtigen Hunter-Kampfjet des Fliegermuseums Altenrhein mitzufliegen und dabei die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen realer und simulierter Militärfliegerei am einenen Leib erfahren können!